Hilfsnavigation

Wappen Stadt Kerpen
Herzlich Willkommen im virtuellen Rathaus der Stadt Kerpen!
Schrift:
Kontrast:

Volltextsuche

Inhalt

Pressemitteilungen

 Archiv

vorhandene Einträge: 43

05.09.2019 - Quartiersbüro wird offiziell eröffnet
Im Rahmen des Städtebauförderungsprogramms Soziale Stadt ist seit Mitte Juli das Quartiersbüro am Nordring 52 geöffnet. Sie sind herzlich zur Eröffnung eingeladen. Bürgermeister Dieter Spürck und der Technische Beigeordnete Joachim Schwister freuen sich am 26. September 2019 um 19:15 Uhr auf interessierte Gäste am Nordring 52. Für eine kleine Stärkung ist gesorgt. Im Quartiersbüro für das Europaviertel Kerpen-Nord stehen Quartiersarchitekt Björn Amonat und Quartiersmanagerin Isabel Maniura für die Bewohner und Eigentümer im Viertel zur Verfügung. Das Büro ist eine zentrale Anlaufstelle für alle Anwohnerinnen und Anwohner im Europaviertel. Alle Fragen zu den laufenden und künftigen baulichen Projekten und Maßnahmen des Integrierten Stadtentwicklungskonzepts können gestellt werden. Aktuelle Infos werden dort gut sichtbar ausgehängt. [mehr: PDF 48 kB]

05.09.2019 - Umbaubeginn des Spielplatzes Genter Straße
Seit heute (03. September) wird der Spielplatz Genter Straße umgebaut. Durch den Umbau wird der Platz mit seiner mehr als 30 Jahren alten Bausubstanz und den teilweise überalterten Geräten modernisiert. Die vorhandene Wippe, Tischtennisplatte, Doppelschaukel und das Kletter-Raumnetz werden durch eine ansprechende, Zwei-Turm-Kletterkombination und eine Sandbaustelle ersetzt. Die neuen Spielgeräte wurden von Kindern der Kita Flohzirkus aus verschiedenen Alternativen selbstständig ausgewählt. Während die Kletteranlage Anreize für körperlich anspruchsvolles Klettern und Balancieren bietet, ist die Sandbaustelle eher für jüngere Kinder eine ruhige Spielmöglichkeit mit Sandschütte, Sandaufzug, diversen Aufstiegsmöglichkeiten und einer kleinen Rutsche. [mehr: PDF 167 kB]

05.09.2019 - Die Studentin und Monsieur Henri
Charmante Generationenkomödie Am Samstag, 28.09.2019, ist das Grenzlandtheater Aachen ab 20:00 Uhr in der Jahnhalle Kerpen (Jahnplatz 1, 50171 Kerpen) mit der Aufführung »Die Studentin und Monsieur Henri« zu Gast. [mehr: PDF 157 kB]

03.09.2019 - Kein Frühschwimmen im Hallenbad Kerpen am Sonntag, 22.09.2019
Am Sonntag, 22.09.2019, bleibt das Hallenbad Kerpen aufgrund einer ganztägigen Wettkampfveranstaltung geschlossen. Es findet kein Frühschwimmen statt. Die 11-er Karten des Hallenbades sind auch für das Frühschwimmen in der Erftlagune nutzbar. Das Team der Kerpener Bäder bittet alle Frühschwimmer/innen um Verständnis. [mehr: PDF 43 kB]

03.09.2019 - Rüdiger Bertram liest aus »Der Pfad«
Im Rahmen des Literaturherbstes 2019 wird Rüdiger Bertram in den Räumlichkeiten der Öffentlichen Bibliothek in der Europaschule lesen. Eine Zusammenfassung: »Der Pfad - Die Geschichte einer Flucht in die Freiheit«. Frankreich 1941: »Gut oder böse?« ist mehr als nur der Name eines Spiels, mit dem sich der zwölfjährige Rolf und sein Vater die Zeit auf der Flucht vertreiben. Wie so viele andere deutsche Flüchtlinge, die von der Gestapo gesucht werden, sitzen die beiden in Marseille fest, weil sie keine Ausreisegenehmigung erhalten. Ihr Ziel ist New York, wo Rolfs Mutter auf sie wartet, doch der einzige Weg in die Freiheit ist ein steiler Pfad über die Pyrenäen. Fluchthelfer Manuel, ein Hirtenjunge kaum älter als Rolf, soll sie über die Berge führen. Heimlich und gegen das Verbot seines Vaters, nimmt Rolf seinen geliebten Hund Adi mit, und so machen sie sich zu viert auf einen gefährlichen Weg in eine ungewisse Zukunft. [mehr: PDF 246 kB]

02.09.2019 - Tempeltanz zu Ehren der Götter
Der Tamilische Kulturverein Rajesh Nartanaalayam lädt die Vertreterinnen und Vertreter der Medien herzlich zur Tanzpremiere ein. Wie fünf Jahre zuvor seine Schwester erwarb nun auch Manoj Jegatheswaran sein Tanzdiplom. Der Tamilische Kulturverein wird von seinem Vater Navaratnam Jegatheswaran geleitet Gegründet wurde die Kulturgemeinschaft von Tamilen, die in den 1980er-Jahren vor dem Bürgerkrieg in Sri Lanka geflüchtet sind und in unserer Region eine neue Heimat gefunden haben. Die etwa 100 Mitglieder aus dem gesamten Rheinland kümmern sich sehr intensiv um die Bewahrung der Jahrtausende alten Kunst und Kultur ihrer in Südindien und Sri Lanka beheimateten hinduistischen Volksgruppe [mehr: PDF 46 kB]

02.09.2019 - Leberkäs Junkie, Lachen garantiert!
Zum monatlichen Filmnachmittag lädt die Gruppe »Ansichtssache« des Netzwerks 55plus alle Kinointeressierten ins Kerpener Euromax Kino ein. Am Mittwoch, den 11.09.2019 um 15.00 Uhr, wird der Film »«Leberkäs Junkie« gezeigt. Sechster Film der Provinz-Krimi-Reihe um Polizist Eberhofer, der zu allem (kriminellen) Übel im neusten Film auch noch das Kind hüten muss und auf Diät gesetzt wird. [mehr: PDF 200 kB]

02.09.2019 - Bekämpfung der Wanderratte
Auf dem Spielplatz nahe der Maastrichter Str. 9-11 in Kerpen werden in Kürze Bekämpfungsmaßnahmen gegen die Wanderratte durchgeführt. Die Maßnahme kann mehrere Wochen andauern. Auf der Anlage werden entsprechende Warnhinweise angebracht. [mehr: PDF 44 kB]

30.08.2019 - Eröffnung der Ausstellung »Heimspiel. Zur Geschichte des Fußballs in der Region
Bürgermeister Dieter Spürck eröffnet am Freitag, 06.09.2019, um 19:30 Uhr im Haus für Kunst und Geschichte die Ausstellung »Heimspiel. Zur Geschichte des Fußballs in der Region Rhein- Erft-Rur«. Ende des 19. Jahrhunderts kam der Fußball von seinem Mutterland England auch nach Deutschland. 1919, unmittelbar nach dem Ende des Ersten Weltkriegs, gründeten sich in unserer Region zahlreiche Fußballvereine, die zum Teil bis heute bestehen. Das 100-jährige Jubiläum einiger Vereine im Jahr 2019 ist Anlass für eine Rückschau. Die Arbeitsgemeinschaft der Archive im Rhein-Erft-Kreis sowie des Stadt- und Kreisarchivs Düren hat in enger Zusammenarbeit mit den Fußballvereinen vor Ort eine Ausstellung zur Geschichte des Fußballs in der Region erstellt. Mit der Ausstellung wird die Geschichte der populärsten Sportart in Deutschland regional und lokal beleuchtet. Sie besteht aus zwei Teilen: Die gemeinsame Kernausstellung präsentiert die Geschichte des Fußballs in der Region mithilfe der Quellen aus den Archiven. Ergänzt wird diese Basisausstellung jeweils vor Ort durch die Spezialgeschichte der ortsansässigen Vereine. Dabei wird in Kerpen mit der Entwicklung der Spvg Balkhausen- Brüggen-Türnich, von Borussia Buir, des Horremer SV, von Blau Weiß Kerpen und von Viktoria Manheim nicht nur Vereins-, sondern auch Gesellschafts- und Kulturgeschichte gezeigt. [mehr: PDF 131 kB]

30.08.2019 - Mietspiegel wird aktualisiert
Zur Erstellung des Mietspiegels der Kolpingstadt Kerpen werden die Mieter/innen und Vermieter/innen von frei finanzierten Wohnungen gebeten, sich an der Erhebung von Daten für die nächste Aktualisierung zum Mietspiegel zu beteiligen. Unter Leitung der Rheinischen Immobilienbörse (e.V.) wird eine Datenerhebung von der Stadt, städtischen Wohnungsbaugesellschaften, Genossenschaften sowie vom Mieterverein und vom Haus- und Grundbesitzerverein unterstützt. Sie unterliegt den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen. Wie bereits in der Vergangenheit wird der Entstehungsprozess des Mietspiegels von einem Arbeitskreis begleitet. Ihm gehören Vertreter der Stadt, der Mieter- und Vermietervereine sowie der Wohnungswirtschaft an. [mehr: PDF 178 kB]

29.08.2019 - Literaturherbst 2019
Rüdiger Bertram: Der Pfad, 11.09.2019 - Kressmann Taylor: Adressat Unbekannt, 20.09.2019 - Lale Akgün: Platz da! Hier kommen die aufgeklärten Muslime, 27.09.2019 [mehr: PDF 332 kB]

27.08.2019 - Offene Sprechzeiten für Türnich, Balkhausen, Brüggen
Das Jugendamt der Kolpingstadt Kerpen - Abteilung Erzieherische Hilfen - bietet ab dem 10.09.2019 immer dienstags von 10:00 bis 15:00 Uhr eine offene Sprechstunde in den Räumen des »Alten Klösterchen«, Heerstr. 89, in Türnich an. Das Angebot richtet sich an Kinder, Jugendliche und ihre Familien. In allgemeinen Fragen der Erziehung, in Fragen der Partnerschaft, bei häuslicher Gewalt, Trennung und Scheidung stehen Fachkräfte beratend zur Seite. Darüber hinaus bietet der Allgemeine Soziale Dienst Hilfe für Kinder, Jugendliche und junge Volljährige in Konflikt- und Notsituationen Unterstützung und Vermittlung von geeigneten Hilfen an. Nähere Informationen erhalten Sie im Tagesdienst des Jugendamtes der Kolpingstadt Kerpen unter der Telefonnummer 02237/ 58112 täglich von 08.30 - 12.30 Uhr (freitags bis 12.00 Uhr). [mehr: PDF 158 kB]

26.08.2019 - Reparaturtreff im Sindorfer Jugendzentrum
Sie haben alte Dinge zuhause, die defekt, aber zu schade sind um sie wegzuwerfen? Kommen Sie doch einmal im Sindorfer Reparaturtreff vorbei. Hier warten die Spezialisten des Kerpener Netzwerks 55plus auf neue Herausforderungen. Der nächste Reparaturtreff ist am Samstag, den 07.09.2019, von 14:00 Uhr-18:00 Uhr, letzte Annahme ist um 17.00 Uhr. [mehr: PDF 159 kB]

23.08.2019 - Musik-picknicks mit Offenbach
Am Sonntag, dem 01.09.2019 um 16.30 Uhr (Einlass 15.30 Uhr) - findet das Musikpicknick im Rahmen des Offenbach- Jahres auf Schloss Loersfeld statt. [mehr: PDF 356 kB]

22.08.2019 - Spieletreff im Kinder- und Jugendzentrum Sindorf
Als Alternative zum Kräftemessen am Bildschirm veranstaltet das Kinder- und Jugendzentrum Sindorf in Kooperation mit Andreas Streb von den Kölner Spielelotsen ab September einen Spieletreff für alle Interessierten von 12 bis 99 Jahren. Er findet jeden ersten Dienstag im Monat von 17.30 - 20.30 Uhr in einer lockeren Atmosphäre statt. Das Jugendzentrum verfügt über eine große Anzahl von Gesellschaftsspielen, weitere Spiele können gerne mitgebracht werden. Informationen unter 02273/5927010 und www.jugendzentrum-sindorf.de. [mehr: PDF 170 kB]

20.08.2019 - 2019-08-20Erftlagune-Investoren
Kurztext [mehr: PDF 135 kB]

08.08.2019 - Kreisel in Manheim-neu und Bergerhausen werden repariert
Mehrtägige Sperrungen erforderlich Der Rhein-Erft-Kreis lässt bauliche Gewährleistungsmängel (mittige Risse in den Kreisfahrbahnen beider Kreisel) in den Fahrbahndecken der beiden Manheim-neu erschließenden Kreisverkehrsplätze (an K 55 im Westen und an K 17 im Osten) in Kürze beseitigen. [mehr: PDF 166 kB]

30.07.2019 - Stadt verkauft weitere Wohn- und Sanitärcontainer
Die Kolpingstadt Kerpen verkauft gegen Höchstgebot zwei Containeranlagen, bestehend aus insgesamt 43 Containern (Wohn-, Sanitär- und Aufenthaltscontainer). Die Container sind am Standort in Kerpen Buir, Blatzheimer Weg 15 fest verortet. [mehr: PDF 164 kB]

18.07.2019 - 2. Kerpener Lachnacht
Volle Packung Kabarett und Comedy - Ole Lehmann, HG Butzko, Vera Deckers, Ingrid Wenzel und Roger Stein Am 19. September 2019 ab 20:00 Uhr wird in der Erfthalle - Kerpen-Türnich - wieder gelacht! [mehr: PDF 85 kB]

10.07.2019 - Vino Furioso: Carsten Henn liest im Schulzentrum
»Endlich ein neuer Eichendorff!« werden eingefleischte Fans der nunmehr bereits kultigen Krimireihe von Carsten Sebastian Henn gejubelt haben. Der kulinarische Detektiv Julius Eichendorff ermittelt zum wiederholten Male an der Ahr. [mehr: PDF 38 kB]

10.07.2019 - Personal Bäder
Bali, Hawaii, Australien oder doch lieber Freibad? Bäder der Kolpingstadt suchen personelle Verstärkung [mehr: PDF 40 kB]

11.06.2019 - Stadtradeln 2019 in der Kolpingstadt Kerpen
Aktion "Stadtradeln" Die Kolpingstadt Kerpen beteiligt sich auch in diesem Jahr an der Aktion »STADTRADELN«. Der Aktionszeitraum reicht vom 17. Juni bis zum 7. Juli diesen Jahres. [mehr: PDF 47 kB]

06.05.2019 - Förderprojekt »Zukunftsensemble Schloss Türnich« - Bürgerinformation am 14.Mai 2019 um 18.00 Uhr
Der Bürgermeister der Kolpingstadt, Dieter Spürck, lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einer Bürgerinformationsveranstaltung am 14. Mai 2019 ab 17:00 Uhr in die Erfthalle, Kerpen -Türnich, Rosentalstraße 10 ein. Die Kolpingstadt Kerpen erhält durch das Programm "Förderung von Investitionen in nationale Projekte des Städtebaus" vom Bundesbauministerium 3,7 Mio. ¤ Fördermittel. Damit soll gemeinsam mit weiteren Partnern für Schloss Türnich eine Entwicklungsstrategie und Planung entwickelt werden, durch die dem Schlossensemble eine dauerhafte, gesicherte Zukunft gegeben werden kann. Durch diese Fördermittel werden neben dringenden Denkmalsicherungsmaßnahmen erste Investitionen in Infrastrukturmaßnahmen und Freiraumplanungen im Umfeld des Schlosses umgesetzt. [mehr: PDF 194 kB]

29.04.2019 - Filmnachmittag Netzwerk 55plus - Thriller nach einer wahren Begebenheit
Zum monatlichen Filmnachmittag lädt die Gruppe »Ansichtssache« des Netzwerks 55plus alle Kinointeressierten ins Kerpener Euromax Kino ein. Am Mittwoch, den 08.05.2019 um 15.00 Uhr wird der Film »Ballon« gezeigt. In dem Film von Michael Bully Herbig geht es um die Flucht der Fam. Strelzyk und Wetzel im Jahre 1979 mit einem selbst genähten Heißluftballon aus der damaligen DDR in die BRD. Ein gnadenloser Wettlauf gegen die Zeit .... Der Eintritt kostet 5,50 ¤. Barrierefreier Zugang über einen Aufzug. [mehr: PDF 181 kB]

12.04.2019 - Schließung des Bürgerbüros am Ostersamstag
Aufgrund der Feiertage zu Ostern bleibt das Bürgerbüro nach Karfreitag auch am Samstag den 20. April 2019 geschlossen. [mehr: PDF 44 kB]

11.04.2019 - Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaft Köln im Zusammenhang mit einem Bauvorhaben im Umfeld der Villa Trips
Stellungnahme des Bürgermeisters Gestern hat die Staatsanwaltschaft Köln unter anderem das Rathaus in Kerpen durchsuchen lassen. Dies erfolgte wegen des Verdachts der Bestechlichkeit gegen Beschäftigte der Stadt Kerpen - unter anderem gegen Bürgermeister Dieter Spürck. [mehr: PDF 171 kB]

09.04.2019 - Osterferien im Jugendzentrum Kerpen
Das Kinder- und Jugendzentrum Kerpen hat in den Osterferien durchgehend von 15.00 - 21.00 Uhr geöffnet. [mehr: PDF 104 kB]

09.04.2019 - Im Strukturwandel Kräfte bündeln
Der beschleunigte Ausstieg aus der Braunkohleverstromung löst für das gesamte Rheinische Revier einen tief greifenden Strukturwandel aus. Insbesondere gilt dies für die 19 direkten Tagebauanrainerkommunen und Kraftwerksstandorte. In diesem relativ kleinen Raum, der lediglich ein Drittel des gesamten Reviers ausmacht, konzentrieren sich die zukünftigen Lasten des politisch beschlossenen Ausstiegs in besonderer Weise. [mehr: PDF 299 kB]

09.04.2019 - Osterferien im Jugendzentrum Sindorf
Das Kinder- und Jugendzentrum Sindorf ist während der beiden Osterferienwochen durchgehend ab 13.00 Uhr geöffnet. [mehr: PDF 45 kB]

15.03.2019 - Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs - Live
Rabiateste Fouls, desolate Interviews, unfassbare Anekdoten und Fotos Am 10.04.2019 ab 20.00 Uhr - Einlass 19.00 Uhr - ist Arndt Zeigler zu Gast in der Jahnhalle Kerpen. [mehr: PDF 244 kB]

22.03.2019 - »Was glaub ich, wer ich bin« - Liza Kos ...eine Russin »intigriert« sich...
Liza Kos kommt aus Moskau. Mit 15 zieht sie mit ihren Eltern aufs Land - nach Deutschland. Hier will und muss sie sich integrieren und lernt die Landessprache, die sie auch bald perfekt beherrscht: Türkisch! [mehr: PDF 85 kB]

15.03.2019 - Frauenfrühstück - international und interkulturell
Etwa 80 Frauen versammelten sich am letzten Samstag im Pfarrsaal der katholischen Gemeinde St. Maria Königin in Sindorf, um gemeinsam den internationalen Frauentag zu feiern. Die Veranstaltung wurde gemeinsam von der Sozialraumarbeit Sindorf (SkF), der AWO Kerpen und dem Kerpener Netzwerk 55plus organisiert. [mehr: PDF 180 kB]

12.03.2019 - Juleica-Schulung für Ferienbetreuer
Vom 15. bis 27. April veranstaltet das Jugendamt Kerpen eine Juleica-Schulung für Jugendliche aus dem Stadtgebiet Kerpen ab 16 Jahren in den städtischen Kinder- und Jugendzentren Sindorf und Kerpen. Hierzu gehört auch eine (führerscheintaugliche) Erste-Hilfe-Ausbildung. [mehr: PDF 38 kB]

11.03.2019 - Nächste Veranstaltung der Kindertheaterbühne am 24. März 2019
Mit dem Stück »Löwenzahn und Seidenpfote« des Figurentheaters Hille Puppille aus Münster setzt das Jugendamt Kerpen die Veranstaltungsreihe "Kerpener Kindertheaterbühne" am Sonntag, dem 24. März im Capitol-Theater Kerpen in der Kölner Straße 24 fort. [mehr: PDF 106 kB]

08.03.2019 - Kommissar Engelmann...auf heißer Spur - musikalische Retro-Krimi-Leseshow in der Aula des Schulzentrums
Mit einem Aktenordner voller Kriminalfälle und den mörderischen Songs von seiner neuen CD im Gepäck präsentiert SASCHA GUTZEIT sein nagelneues Bühnenprogramm. [mehr: PDF 217 kB]

07.03.2019 - Fahrradwerkstatt im Jugendzentrum Sindorf
Reparaturtreff macht Räder frühlingstauglich - Der Frühling naht und damit beginnt auch die Zeit des Fahrradfahrens. Das Reparaturteam des Kerpener Netzwerks 55plus veranstaltet daher in Kooperation mit dem Kinder- und Jugendzentrum Sindorf sowie der Ortsgruppe Kerpen des ADFC am Samstag, dem 16. März einen großen Fahrrad-Reparaturtag! [mehr: PDF 136 kB]

07.03.2019 - Informationen rund um die Patientenverfügung - Was muss beachtet werden?
Die Kolpingstadt Kerpen und der Betreuungsverein Sozialdienst Katholischer Frauen und Männer für den Rhein-Erft-Kreis e. V. laden herzlich zu einer kostenlosen Infoveranstaltung zum Thema »Patientenverfügung am 20.03.2019, 18 Uhr, ins Soziokulturelle Zentrum« ein. [mehr: PDF 135 kB]

05.03.2019 - Kindertageseinrichtung und Familienzentrum Sonnenschein sagt DANKE
Der Förderverein der KiTa Sonnenschein geht nun schon ins 13. Jahr und es ist an der Zeit nochmal öffentlich DANKE zu sagen: den engagierten Eltern und Freunden der KiTa Sonnenschein, die mit Ihrem Einsatz immer wieder Menschen bewegen auch vor Ort Gutes zu tun und den Verein finanziell, materiell und mit großem Engagement zu unterstützen. [mehr: PDF 196 kB]

05.03.2019 - Familienzentrum Spielkiste lädt alle Senioren und Seniorinnen zum Seniorencafé ein
Am 13.3.2019 ab 14:30 Uhr lädt das Familienzentrum Spielkiste in 50169 Kerpen -Horrem, Merodestr. 31-37, ganz herzlich zum Senioren- und Seniorinnencafé ein. Zum gemütlichen Zusammensitzen mit der ein- oder anderen Spieleinlage mit unseren Kinder sind alle Senioren und Seniorinnen, herzlich eingeladen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie besonders unsere Kinder des Familienzentrums freuen sich auf Sie und einen gemütlichen Nachmittag. [mehr: PDF 44 kB]

04.03.2019 - Auf dem Mofa dem Midlife-Frust entfliehen
Zum monatlichen Filmnachmittag lädt die Gruppe »Ansichtssache« des Netzwerks 55plus alle Kinointeressierten ins Kerpener Euromax Kino ein. Am Mittwoch, den 13.3.2019 um 15.00 Uhr, wird der Film »25 KM/h« gezeigt. [mehr: PDF 198 kB]

01.03.2019 - Bürgermeister Spürck besucht die Firma Pelzer Fördertechnik GmbH
Im Rahmen ihrer Unternehmenstour besuchten Bürgermeister Dieter Spürck und die Wirtschaftsförderung die Firma Pelzer Fördertechnik GmbH in Kerpen Sindorf. Die zukünftige Ausrichtung sowie der Fachkräftemangel waren ein Thema. [mehr: PDF 367 kB]

26.02.2019 - Kulturfrühstück: Vom Mittelalter bis zum Wahlrecht - Weiblicher Alltag in der Kerpener Geschichte
Das Kerpener Netzwerk 55plus lädt zum ersten Kulturfrühstück in 2019 ein. Man trifft sich am Sonntag, den 17.03.2019, um 11.00 Uhr im Evangelischen Gemeindesaal, Filzengraben (hinter der ev. Kirche), 50171 Kerpen. [mehr: PDF 136 kB]

30.01.2019 - Öffungszeiten des Rathauses Kerpen an den Karnevalstagen
Während der Karnevalstage gelten folgende Öffnungszeiten für das Rathaus: [mehr: PDF 39 kB]

Quelle: 26.02.2009