Hilfsnavigation

Wappen Stadt Kerpen
Herzlich Willkommen im virtuellen Rathaus der Stadt Kerpen!
Schrift:
Kontrast:

Volltextsuche

Inhalt


    


Elternbeiträge



Abteilung 23.4 Kindertagesbetreuung
als Abteilung des Jugendamtes Kerpen im Rathaus
Jahnplatz 1
50171 Kerpen
Fax:
02237/58-102

Visitenkarte anzeigen


Für Sie zuständig:


Ute Hammacher


Telefon:
02237/58-212

E-Mail:

Raum:
11

Visitenkarte anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden




Marta Martin-Parra


Telefon:
02237/58-525

E-Mail:

Raum:
11

Visitenkarte anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden




Frau Mennemeier
Sachbearbeitung


E-Mail:

Telefon:
02237/58-294

Raum:
10

Visitenkarte anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden




Gaby Ratz


Telefon:
02237/58-213

E-Mail:

Raum:
10

Visitenkarte anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden




Frau Cilli Schultes


Telefon:
02237/58-552

E-Mail:

Raum:
8

Visitenkarte anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden


Elternbeiträge - Infos zur Berechnung/Festsetzung

Berechnung und Festsetzung der Elternbeiträge

Einkommen im Sinne der Satzung der Stadt Kerpen über die Erhebung von Elternbeiträgen in Kindertageseinrichtungen ist die Summe aller positiven Einkünfte der Eltern (=Gesamtbruttoarbeitslohn) abzüglich der Werbungskostenpauschale in Höhe von 1.000,00 € oder nachweislich der vom Finanzamt anerkannten höheren Werbungskosten.

Bitte bringen Sie folgende Unterlagen mit:

  • Erklärung zum Elternbeitrag (im Kindergarten erhältlich)
  • Einkommensteuerbescheid aus dem vorangegangenen Jahr oder Lohnsteuerbescheinigungen
  • Dezember-Abrechnung mit Jahreswerten
  • Arbeitslosengeld 2 - Bescheide ("Hartz IV" - Leistungen nach SGB II)
  • Sozialhilfe-Bescheide (Leistungen nach SGB XII)
  • Gewinn- und Verlustrechnung/Bilanz (bei Einkünften aus selbständiger Tätigkeit)
  • Nachweis über Einkünfte nach 450,00 €-Gesetz
  • Arbeitslosen-/Wohngeldbescheid
  • Nachweis über erhaltene Unterhaltsleistungen
  • Rentenbescheide

Sollten sich im laufenden Jahr die Einkünfte verändert haben (z. B. Arbeitsplatzwechsel, Wiederaufnahme einer Erwerbstätigkeit, Arbeitslosigkeit etc.) so sind die aktuellen Einkünfte nachzuweisen.
Elternbeitragstabelle
(Tabelle bitte anklicken)