Hilfsnavigation

Wappen Stadt Kerpen
Herzlich Willkommen im virtuellen Rathaus der Stadt Kerpen!
Schrift:
Kontrast:

Volltextsuche

Inhalt


    


Freistellung gem. § 67 BauO NRW



Abteilung 16.4 Bauordnung


Fax:
02237/58-274

E-Mail:

Visitenkarte anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden


Für Sie zuständig:


Beate Baltes
Stadtteile Horrem und Neu-Bottenbroich


Telefon:
02237/58-448

E-Mail:

Raum:
208

Visitenkarte anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden




Andreas Vesen
Stadtteile Manheim-neu, Mödrath u. Langenich, Brandverhütungsschau u. Wiederkehrende Prüfung


Telefon:
02237- 58 - 114

E-Mail:

Raum:
254

Visitenkarte anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden




Silke Becker
Stadtteil Sindorf


Telefon:
02237- 58 - 577

E-Mail:

Raum:
257

Visitenkarte anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden




Nicole Zschocke
Stadtteile Blatzheim u. Kerpen: Neubaugebiet Vinger Weg


Telefon:
02237/58-299

E-Mail:

Raum:
254

Visitenkarte anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden




Sandra Stockem
Stadtteile Türnich, Balkhausen, Brüggen, Buir, Manheim-alt, Sindorf: Gewerbegebiet


Telefon:
02237/58-450

E-Mail:

Raum:
257

Visitenkarte anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden




Julia Ullrich
Stadtteil Kerpen (ohne Neubaugebiet Vinger Weg)


Telefon:
02237/58-572

E-Mail:

Raum:
209

Visitenkarte anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden


Formulare

Freistellung gemäß  § 67 BauO NRW (Freistellungsverfahren, genehmigungsfreie Wohngebäude, Stellplätze und Garagen)

Im Geltungsbereich eines Bebauungsplanes im Sinne des § 30 Absatz 1 oder 2 des Baugesetzbuches bedürfen die Errichtung oder Änderung von Wohngebäuden mittlerer und geringer Höhe einschließlich ihrer Nebengebäude und Nebenanlagen keiner Baugenehmigung, wenn

1. das Vorhaben den Festsetzungen des Bebauungsplanes nicht widerspricht,
2. die Erschließung im Sinne des Baugesetzbuches gesichtert ist und
3. die Stadt Kerpen nicht innerhalb eines Monats nach Eingang der Bauvorlagen erklärt, dass das Genehmigungsverfahren durchgeführt werden soll.