Hilfsnavigation

Wappen Stadt Kerpen
Herzlich Willkommen im virtuellen Rathaus der Stadt Kerpen!
Schrift:
Kontrast:

Volltextsuche

Inhalt

"Die Düsseldorfer Malerschule und Akademie" Stadtbücherei St. Martinus Kerpen

Datum:
29.07.2021 bis 25.11.2021

Uhrzeit:
19:00 Uhr

Veranstalter:
Stadtbücherei St. Martinus Kerpen
Stiftsstraße 27
50171 Kerpen
Telefon:
02237-4245

Fax:
02237-560602

E-Mail:

Visitenkarte anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden

Kosten:
€ 28.50

Ortschaft:
Kerpen

Veranstaltungsort:
Stadtbücherei St. Martinus Kerpen - Stiftsstr. 27 - 50171 Kerpen


Stadtbücherei St. Martinus Kerpen

... viel mehr als nur Bücher ...

„Die Düsseldorfer Malerschule und Akademie“

-Kunsterlebnis im Gespräch-

Bücherei2

Foto: Andreas Achenbach. Die Alte Akademie in Düsseldorf. 1831 Kunstpalast, Düsseldorf

Wann: 1. Termin: Donnerstag, 29. Juli 2021, 19.00 Uhr
insgesamt 4 Termine 
und ein Museumsbesuch

Referentin: Dr. Hildegard Heitger-Behnke, Kunsthistorikerin

Wo: Stadtbücherei St. Martinus

Stiftsstraße 27
50171 Kerpen

Teilnehmergebühr: 28,50 Euro

Info und Anmeldung: Telefon 02237/4245

- Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit dem
Katholischen Bildungsforum Rhein-Erft statt -

Kunsterlebnis im Gespräch 2021 / 2. Halbjahr

DIE DÜSSELDORFER MALERSCHULE UND AKADEMIE

Neben Paris und München hat die Kunstakademie Düsseldorf viele bedeutende Lehrer und Schüler hervorgebracht. 1819 von Preußen gegründet, hat sie unter Friedrich W. von Schadow, den Brüdern Achenbach, Johann W. Schirmer und vielen mehr Weltruhm erlangt, im 20. Jh. mit Paul Klee, Joseph Beuys und dem z.Zt. international berühmtesten Maler Gerhard Richter weiterhin namhafte Künstler gehabt. Neben der klassischen Gattung Malerei spielt auch die in den 70er Jahren von Bernd und Hilla Becher ins Leben gerufene Fotoklasse eine wichtige Rolle, mit mittlerweile so berühmten Schülern/in wie Andreas Gursky, Candida Höfer oder Thomas Ruff. Auf diese Weise wird ein thematisch und stilistisch abwechslungsreicher Bogen gespannt, der vom Einfluss der Nazarener im 19. Jh. bis in die Gegenwart reicht, den Skulpturen von Tony Cragg.


Termine:
29.07. Anfänge mit F.W. von Schadow: u.a. Achenbach, Lessing, Hildebrandt, Bendemann
26.08. Aufbruch nach dem 1. Weltkrieg: u.a. Nauen, Campendonk, Dix, Klee
30.09. Nach 1945: u.a. Mataré, Beuys, K.O. Götz, Richter, Uecker, Cragg
28.10. Hilla + Bernd Becher/Düsseldorfer Fotoklasse und ihre Schüler: u.a. Gursky,
25.11. Ausstellungsbesuch: Düsseldorfer Malerschule im Kunstpalast Düsseldorf