Hilfsnavigation

Wappen Stadt Kerpen
Herzlich Willkommen im virtuellen Rathaus der Stadt Kerpen!
Schrift:
Kontrast:

Volltextsuche

Inhalt

Bahnhof Buir

Genau wie Horrem erhielt  Buir schon 1841 einen Bahnan- schluss und profitierte  von der verbesserten Verkehrsanbin- dung. In einem Manheimer Schulaufsatz von 1895 ist zu lesen „Es ist sehr angenehm, wenn in einem Dorfe eine Eisenbahn- station ist.“ Mit Ausbau der Bahnstrecke Köln-Aachen für den Hochgeschwindigkeitsverkehr  und Einrichtung  der S-Bahn- strecke Köln-Düren Ende 2002 wurde  das Bahnhofsumfeld in Buir neu geordnet. Der ehemalige Bahnübergang wurde durch eine Straßenunterführung  der Bahnlinie  ersetzt. Aus dem Bahnhof Buir wurde damit der S-Bahnhaltepunkt Buir, heute verkehren hier neben Bussen verschiedener Linien auch S-Bahnen in Richtung Köln und Düren.