Hilfsnavigation

Wappen Stadt Kerpen
Herzlich Willkommen im virtuellen Rathaus der Stadt Kerpen!
Schrift:
Kontrast:

Volltextsuche

Inhalt

Karneval und Jugendschutz

Es ist nicht nur in den Großstädten, sondern auch hier in Kerpen verstärkt festzustellen, dass gerade in der Karnevalszeit jüngere Jugendliche und zum Teil auch Kinder Zugang zu alkoholischen Getränken haben, obwohl dies nach den gesetzlichen Bestimmungen nicht möglich sein sollte.

Wie auch schon im letzten Jahr möchte Bürgermeister Dieter Spürck daher die bevorstehende „heiße Phase“ der Karnevalszeit nutzen, um mit einer stadtweiten gemeinsamen Kampagne dazu beizutragen, diese Problematik zu entschärfen. In diesem Zusammenhang bittet er alle Geschäfte, Verkaufsstellen, Gaststätten und Veranstalter gerade jetzt besonders darauf zu achten, dass die Jugendschutzbestimmungen eingehalten werden und dass Kinder und Jugendliche nicht an für sie verbotene alkoholische Getränke gelangen.

Außerdem appelliert er insbesondere an die großen Märkte, nicht mit reißerischen Sonderangeboten für alkoholische Getränke zu werben. Hierzu sind alle entsprechenden Stellen mit Aushangtafeln versorgt worden.

Das Ordnungsamt der Kolpingstadt wird darüber hinaus in der Karnevalszeit verstärkt die Einhaltung der Jugendschutzbestimmungen kontrollieren und Verstöße konsequent ahnden.

Weitere Informationen